HD-Videokamera, Micro-4/3 Mount, Filmoptik
64 GB Speicherkarten, Akkus + Lader

TAGESPREIS € 80

WOCHENPREIS € 360

Preise netto zzgl. 20% Mwst.

Das Bildaufbereitungsgebiet dieses neuen Camcorders ist fast dasselbe wie das eines des 35mm Kinofilms und ermöglicht eine exquisite, filmmäßige Schärfentiefe.
Das Gerät erlaubt den Gebrauch einer breiten Reihe von Linsen einschließlich Kino-Linsen. In der AG-AF101 hat Panasonic seichte Schärfentiefe-Kontrolle zu einer professionellen AVCCAM hinzugefügt. Die PANASONIC  bietet ein neues Niveau der HD-Bewegungsbild Qualität mit verlängerter Aufnahmezeit, der variablen Rahmenrate-Funktion, und den System-Schnittstellen für die Videoproduktion. Der Titel 4/3-Typ (etwa 17.3 mm x 13 mm / etwa 0.68 Zoll x 0.51 Zoll) wird von dem neuen Format des Bildsensors abgeleitet. Die Größe des Bildsensors, das dafür entwickelte standardisierte Linsengestell, die Möglichkeit Linsen auszutauschen, bilden den Kern des Vier Drittel-Standards. Dieser Standard wurde gegründet, um eine optimale Lösung für Digitalkameras anzubieten, und so die Grenzen zwischen den Filmkamera-Standards aufzulösen. Die Vier Mikrodrittel-Standards haben es möglich gemacht, die Größe und Gewicht von Kameras und Linsen zu reduzieren, und größere Auswechselbarkeit von Linsen zusammen mit dem Videogerät zu erreichen. Der 4/3 MOS Bildsensor entspricht dem Format eines 35mm Films. Die Tiefenschärfe und die im Brennpunkt stehende Reihe sind auch denjenigen von Filmkameras nah. Mit der AG-AF101 können Sie schöne, seichte Schärfentiefe und Images im Movie-Style realisieren.

Quelle: PANASONIC