JVC GY-LS300 4K Handheld S35mm Camcorder Handle Unit BODY
64GB SDXC Speicher, 7.4 Akku, AC Adapter, Shotgun Micro

TAGESPREIS € 80

WOCHENPREIS € 360

Preise netto zzgl. 20% Mwst.

Extras: Adapter Nikon, Canon, PL verfügbar

Der Camcorder GY-LS300CHE arbeitet mit einem 4K Super 35mm CMOS-Sensor und ist kompatibel mit einer Vielzahl von Film- und Fotoobjektiven und Adaptern. The GY-LS300 nimmt 8-bit 4:2:2 HD Signale bis zu 60P at 50 Mb/s auf. Es ist möglich zwei verschiedene Codecs, .mov und AVCHD zu erfassen und diese gleichzeitig auf den doppelten SDHC / SDXC Speicherkarte- Steckplätzen und optionalen Speicherkarten zu speichern. Der Camcorder verfügt über 3G-SDI und HDMI-Ausgänge und unterstützt die 4K Ausgabe über den HDMI-Ausgang.

4K Super 35mm CMOS-Bildsensor

Der GY-LS300CHE ist ausgestattet mit dem 4K Super 35mm CMOS-Bildsensor von JVCKENWOOD AltaSens, der mit dem als Industriestandard etablierten Micro Four Thirds (MFT) Objektivanschluss kombiniert wurde. So können 35mm Filmobjektive unter Beibehaltung ihres nativen Bildwinkels verwendet werden (geeigneter Adapter erforderlich). Wird der Camcorder mit MFT-Objektiven eingesetzt, z. B. Super 15 oder andere Objektivtypen, sorgt die JVC exklusive “Variable Scan Mapping”-Technologie dafür, dass der native Bildwinkel des Objektivs erhalten bleibt. Dies gibt dem Filmemacher die Flexibilität, nicht nur die zahlreich erhältlichen MFT-Objektive, sondern auch High-End-Filmobjektive zu nutzen. Durch die einzigartige Kombination von MFT-Objektivanschluss, größerem Super 35mm-Bildsensor und “Variable Scan Mapping” ergeben sich nahezu unbegrenzte Objektivoptionen.

Features:

Neu entwickelter 4K Super 35mm CMOS-Bildsensor
“Micro Four Thirds”-Objektivanschluss
“Variable Scan Mapping” sorgt für die Beibehaltung des nativen Bildwinkels bei einer Vielzahl von Objektiven, einschließlich Super 35, MFT und Super 16
Adapter für Objektive mit PL- und EF-Anschluss verfügbar
4K Ultra HD-Aufzeichnung (150 Mbps, 24p/30p) auf SDXC (UHS-I Speed class3)-Speicherkarten
4:2:2 Full HD-Aufnahme mit 50Mbps (24p-60p)
ND-Filter mit 3 Positionen (1/4, 1/16 und 1/64)
HD-SDI (3G) und HDMI-Ausgänge (4K-Ausgang nur via HDMI)
2-Kanal XLR-Audioeingänge mit Phantomspannung
Inkl. Richtmikrofon
Dual-SDHC/SDXC-Speicherkarten-Slots ermöglichen Dual-, Backup- und ununterbrochene Aufnahmen
Weiterentwickelte JVC Streaming-Engine, kompatibel mit USTREAM-, Zixi- und Wowza Streaming-Engine
IP-Netzwerk-Fernsteuerung, “Remote Viewing”, Metadaten-Editing, FTP-Clips (benötigt geeignete Netzwerkverbindung und -adapter)
3,5″-Farb-LCD-Display (920K Pixel) mit “Smart Focus Assist”-Funktion
0,24″-Farbsucher (1,56M Pixel) mit “Smart Focus Assist”-Funktion
Unterstützung kabelgebundener Fernbedienung
10 vom Benutzer definierbare und per Tastendruck abrufbare Funktionen
Einschließlich Handgriffeinheit, 7,4V-Batterie SSL-JVC50, Netzadapter und Richtmikrofon
Ultra HD-Aufnahme mit 150Mbps und Live-Ausgang

Legen Sie eine SDHC oder SDXC (UHS-I Speed class3)-Speicherkarte ein und nehmen Sie Stunden von 4K Ultra HD (3840 x 2160)-Material auf. Die Aufzeichnungen erfolgen im Quicktime-Format (.MOV) und sind mit vielen populären Editing-Systemen kompatibel. Schließen Sie einen 4K Ultra HD-Monitor mit einem einzigen HDMI-Kabel an und betrachten Sie das 4K-Live-Signal des Camcorders. Sie können die aufgezeichneten Dateien auch direkt vom Camcorder abspielen. Mithilfe des Downconverters kann der GY-LS300CHE auch UHD-Signale in Standard-HD-Signale umwandeln, die dann an den integrierten SDI- oder HDMI-Ausgängen zur Verfügung stehen.

4:2:2 Full HD Aufnahme mit 50Mbps

Der GY-LS300CHE zeichnet auch 4:2:2-HD-Signale bis zu 60p mit 50Mbps auf und ist damit der ideale Camcorder für klassische HD-Produktionen. Die 50Mbps-Dateien werden für die einfache Weiterverarbeitung im Quicktime-Format (.MOV) gespeichert. Konventionelle AVCHD-Aufzeichnungen (4:2:0) sind ebenfalls möglich, wodurch eine weitgehende Editing-Kompatibilität mit einer Reihe von Standard-HD- und -SD-Formaten gewährleistet ist.
Dual-SDHC/SDXC-Speicherkarten-Slots

Die beiden SDHC/SDXC-Speicherkarten-Slots machen den GY-LS300CHE zu einem überaus vielseitig einsetzbaren Camcorder, da er Vorteile wie Dual-, Backup- und “Relay”-Aufnahmen bietet. Im Relay”-Aufnahmemodus können Sie nahtlos, also ohne Unterbrechung, über mehrere Speicherkarten hinweg aufzeichnen. Sowie eine Speicherkarte voll ist, schaltet der Camcorder automatisch auf die zweite Karte um. Da die Karten während des Betriebs wechselbar sind, besteht für ununterbrochenes Aufnehmen de facto keine Beschränkung – egal in welchem Modus und sogar mit Karten mit geringer Speicherkapazität.

Advanced IP Network Communication and Streaming

Der GY-LS300CHE ist mit JVCs weiterentwickelter IP-Communications-Engine ausgestattet, die Ihnen die Fernsteuerung und Kontrolle der wichtigsten Camcorder-Funktionen via Tablet, Smartphone oder Computer praktisch von überall auf der Welt ermöglicht. Abhängig von der zur Verfügung stehenden Bandbreite ist Live-Streaming in HD oder niedrigeren Auflösungen möglich. JVCs “Advanced Streaming Technology” (AST) beinhaltet die Zixi “Forward Error Correction”-Technologie mit ARQ und liefert daher selbst unter schwierigen Bedingungen hochwertige Streams. Das RTMP-Protokoll erleichtert nun auch das Streamen Ihres Materials an “Content Delivery”-Netzwerke wie USTREAM und YouTube.

Quelle: JVC